Hundehalterhaftpflicht 2017-07-20T13:28:40+00:00

Project Description

Hundehalterhaftpflicht

  • 220 Tarife im Vergleich
  • bis zu 70% sparen
  • für jede Hunderasse
Jetzt vergleichen

Die meist genutzten Vergleiche

Hier finden Sie eine Übersicht unserer meist gesuchten Versicherungen.

Hundehalterhaftpflicht
Pferdehalterhaftpflicht
KFZ Haftpflicht
Reiseversicherungen
Bauherrenhaftpflicht
Privathaftpflicht

Hundehalterhaftpflicht online vergleichen

Die Tierhalter-Haftpflichversicherung: Unverzichtbare Absicherung für Hunde- und Pferdebesitzer

Der Abschluss einer Tierhalter-Haftpflichversicherung ist freiwillig. Experten raten aber dringend dazu, dass sich Besitzer von Hunden und Pferden gegen Haftungsrisiken versichern. Diese Tiere können einen erheblichen finanziellen Schaden anrichten, wenn sie Dritte verletzen. Ohne Versicherung müssen Sie als Halter die Schadensersatzansprüche bezahlen. Bei einer vorhandenen Police übernimmt der Versicherer die Kosten.

Was eine Tierhalter-Haftpflicht versichert

Wer Kleintiere wie Katzen besitzt, muss keine extra Tierhalter-Haftpflichtversicherung vereinbaren. Potenzielle Schäden begleicht der private Haftpflichtversicherer. Bei Tieren wie Hunde, Pferde und Esel sieht das anders aus: Angesichts des größeren Schadensrisikos ist eine extra Versicherung notwendig. Der Versicherungsschutz dieser Tierhalter-Haftpflichtpolicen umfasst sämtliche Sach- und Personenschäden. Das gilt beispielsweise, wenn ein Pferd ausbricht und mit einem Huf ein parkendes Auto beschädigt. Häufiger treten Schäden an Personen oder fremden Tieren auf, bei Hunden insbesondere Bisswunden. Halter sollten sich bewusst sein, dass enorme Kosten drohen. Vor allem Verletzungen können hohe Forderungen der Betroffenen verursachen, die meist aus Behandlungskosten, Ersatz für einen erlittenen Verdienstausfall und Schmerzensgeld bestehen.

Umfangreiche Absicherung bevorzugen

Nicht immer erkennen die Versicherungen einen Schadensfall an. Liegt Vorsatz vor, verweigern alle Anbieter die Leistung. Bei einem Verstoß gegen die Halterpflicht aus Fahrlässigkeit kommt es dagegen auf die konkreten Bedingungen einer Police an. Besitzer sollten Versicherungen präferieren, die trotzdem zahlen. Ein solcher Verstoß lässt sich häufig nicht meiden. Ein Beispiel: In vielen Städten gilt in gewissen Bezirken Leinenzwang und die Pflicht zu einem Maulkorb. Teilweise wissen die Halter aber nichts von diesen Vorschriften, weil die Kommunen zu wenig Schilder aufstellen. Vorsätzliches Handeln ist nicht gegeben, bei guten Versicherungen greift der Schutz. Das Gleiche gilt für empfehlenswerte Pferde-Versicherungen. Entschwindet das Pferd aufgrund eines beschädigten Zauns von der Koppel und richtet Schäden an, sollte ein Versicherer leisten, sofern der Versicherungsnehmer den Reparaturbedarf nicht mutwillig ignoriert hat. Speziell bei Pferden verdient ein weiterer Aspekt Aufmerksamkeit: Reiten Dritte auf dem Pferd, sollte eine Versicherung dieses Fremdreiterrisiko abdecken. Bei Hunde-Haftpflichtversicherungen sind Angehörige und Freunde, die sich zeitweise um den Hund kümmern, im Gegensatz dazu grundsätzlich mitversichert.

Tarife vergleichen und Geld sparen

Bei der Tierhalter-Haftpflichtversicherung existiert ein großes Einsparpotenzial. Mit einem professionellen Online-Versicherungsvergleich auf dieser Seite recherchieren Sie den besten Versicherungsschutz für wenig Geld. Füllen Sie dafür gewissenhaft das Formular aus. Sie sollten zum Beispiel bei einem Hund die korrekte Rasse angeben, vor allem bei Kampfhunden. Andernfalls kann ein Versicherer später die Leistung verweigern. Für die Mindestdeckung empfiehlt sich eine ansprechend hohe Summe, bestenfalls drei Millionen Euro oder mehr. Denken Sie daran, dass eine schwere Verletzung mit hohen Schadensersatzansprüchen einhergehen kann. Eine mögliche Selbstbeteiligung sollten Sie abwägen: Bezahlen Sie im Schadensfall einen gewissen Betrag selbst, senkt das die Prämien für die Tierhalter-Haftpflichtversicherung. Kostensenkend wirkt sich bei einigen Verträgen auch aus, wenn Sie sich für eine längere Laufzeit entscheiden. Haben Sie die passende Versicherung gefunden, können Sie diese anschließend in wenigen Schritten beantragen.

Online Hundehalterhaftpflichtversicherung auf faircon24.de abschließen und die ersten 3 Monate per Faircon Cashback* zurückerstatten lassen.
Spar-Aktion bis 31.07.2017
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec
Mehr zum Faircon Cashback

Wie funktioniert der Versicherungsvergleich
auf faircon24.de?

*Senden Sie uns dazu eine Kopie Ihrer Rechnung per E-Mail an info@faircon24.de bis spätestens vier Wochen nach Rechnungsdatum zu. Wir prüfen die Rechnung und überweisen Ihnen den Cashback innerhalb von 16 Wochen auf das angegebene Konto. Gilt nur bei entsprechend ausgezeichneten Angeboten!

Jetzt vergleichen